Orgelkonzerte im Dom zu Speyer 2007

Den Auftakt der diesjährigen Orgelkonzert-Reihe im Speyerer Dom bestritt am Pfingstsonntag Domkapellmeister Professor Leo Krämer.
Am 24. Juni bieten Krämer und das Korean Chamber Orchestra (Seoul) Kompositionen von Bach, Händel und Haydn.

Am 29. Juli gastiert Ludmilla Kamelina (Samara/Russland) in der romanischen Kathedrale; vorgesehen sind Werke von Buxtehude, Bach, Mendelssohn und Jantschenko.

Französische Orgelmusik der Romantik und Improvisationen spielt am 30. September Pierre Pincemaille (Paris).

Am 28. Oktober ist Jane Parker-Smith (London) mit europäischer Orgelmusik aus Romantik und Moderne zu Gast in Speyer.

Den Schlusspunkt setzt am 25. November Domkapellmeister Krämer mit Werken von Franck und Messiaen („Les Corps glorieux“).

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es für zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) nur an der Abendkasse. Weitere Informationen im Internet unter www.dommusik-speyer.de.