Wir gratulieren zum 950. Geburtstag!

SpeyererDom_vonSuedWesten.JPG (2234×1888)

Fotolizensierung, Foto: Joachim Köhler

„DOMino: Kinder entdecken den Dom“  1 200 Mädchen und Jungen aus katholischen Kindertageseinrichtungen sowie rund 450 Betreuer besuchten laut Wormser Zeitung Speyer um „dem Dom zu gratulieren“.

Dieser feierte nämlich den 950. Jahrestages der Domweihe.

Für die Kinder gab es ein zahlreiches Angebot:

Im Dom erzählte das Theater Melek die Geschichte „Kaiser Heinrich und das Mädchen“, im Zirkuszelt konnten die Kinder Lieder aus der ganzen Welt singen und überall um den Dom gab es Stationen, an denen die Kinder vieles, rund um den Dom entdecken konnten.

F.L. (Quelle: Wormser-Zeitung.de)

Piratenflashmob bei der Bundestagswahl um 13.00 Uhr

<strong>Piratenflashmob bei der Bundestagswahl um 13.00 Uhr</strong>

Jeder Pirat und Piratenfreund nimmt am 27.09.2009 alle ihm bekannten Personen an die Hand, die auch in seinem Wahlbezirk wohnen und erscheint um Punkt 13.00 Uhr in seinem Wahllokal. Es wird dazu führen, dass an diesem Tag die Wahllokale wenigstens einmal voll sein werden.

Und wer schon da ist, wählt gleich nochmal ganz schnell die Piraten.

Veranstaltungskalender Speyer

.
30.10.2009VONDA SHEPARD From the Sun Tour 2009
VONDA SHEPARD Tickets trägt die Sonne Südkaliforniens in sich – ihre Songs sind von purer Lebensfreude durchdrungen. Ob Balladen oder rockige Hits – Vonda schafft es, ein derart positives Lebensgefühl zu verbreiten, dass selbst die übelste Laune verfliegt, s…

04.11.2009ROLF MILLER Tatsachen
ROLF MILLER Tickets ist der Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2006 in der Sparte Kabarett.
Die Jury zeichnet einen Wortkünstler aus, der den Eindruck erweckt, als könne er mit Worten nicht umgehen. …

12.11.2009BERNHARD HOECKER WikiHoëcker
Die von BERNHARD HOECKER Tickets ins Visier genommenen Fragen können noch so banal sein, der von ihm eingeschlagene Weg verspricht immer dynamisch kurvenreich und exotisch zu verlaufen….

13.11.2009URIAH HEEP
URIAH HEEP Tickets haben Musikgeschichte geschrieben durch dramatisch-lyrisch inszenierte Lieder mit (Harmonie-)Gesang, umrahmt von aufwendiger Instrumentierung. „Lady In Black“ heißt der Evergreen dieser Ende 1969 formierten Band aus London. …

– – – FRANKENTHAL :
19.11.2009PAUL PANZER Endlich Freizeit – was für’n Stress!
In seinem brandneuen Soloprogramm nimmt Sie Comedypreisträger PAUL PANZER Tickets mit auf eine neue Reise in seine verrückte Welt des alltäglichen Wahnsinns, abenteuerlicher Geschichten und skurriler Interpretationen….

25.11.2009QUADRO NUEVO
QUADRO NUEVO Tickets gründete sich 1996 und spielte seither rund 700 Konzerte. Das Quartett erhielt im Mai 2003 bereits zum dritten Mal den begehrten und selten vergebenen Jazz Award der Deutschen Phonogesellschaft….

04.12.2009PLACEBO „Battle For The Sun“ Tournee 2009
Mit neuem Album und neuem Drummer brechen PLACEBO Tickets in eine neue Ära auf – Die Schlacht um die Sonne hat begonnen! Am 5. Juni erscheint „Battle For The Sun“, das neue Studioalbum der britischen Ausnahme-Pop-Band. …

13.12.2009MONIKA GRUBER „Zu wahr um schön zu sein!“
Wir fliegen fast täglich zum Mond – also nicht ich, aber andere halt – wir bauen Autos, wo die Pferdestärken aneinandergereiht eine Strecke von Tittenkofen bis Minsk ergeben würden, und trotzdem schaffen wir es nicht, Milchtüten zu erfinden, bei dene…

08.01.2010END OF GREEN The Sick’s Sense – Willkommen am Abgrund.
Ein Monster von einer Platte, ein schwarzer Abgrund, der Tunnel am Ende des Lichts – eine meterdicke Wall Of Sound aus Goth, Metal, Alternative, Rock’n’roll und sogar gewitzten Referenzen an die 80er-Jahre – stets Näher am Abgrund als an der Vernunft…

20.01.2010HEINO „Die Himmel rühmen“
Mit legendären Hits wie „Schwarze Barbara“, „Caramba, Caracho ein Whisky“, „Blau blüht der Enzian“ und vielen mehr, wird HEINO Tickets gemeinsam mit seiner Band alte Zeiten wieder aufleben lassen. …

31.01.2010PASION DE BUENA VISTA
Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben Kubas. „PASION DE BUENA VISTA Tickets “ entführt Sie auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt Ihnen pure kubanische Lebensf…

06.03.2010HENNES BENDER EGAL GIBT’S NICHT
Das HENNES BENDER Tickets die Nähe zum Publikum braucht, hat er Live und in diversen TV-Formaten bewiesen („Frei Schnauze“, „Quatsch Comedy Club“). Doch diesmal brechen alle Dämme und ist er völlig in seinem Element: „Ich will Euch riechen!“…

20.03.2010BASTA „Fünf“-Tour 2009/2010!
Allesamt begnadete Sänger, unwiderstehliche Charmeure und zugleich perfekte Kandidaten für eine ehrliche Männerfreundschaft. BASTA Tickets Vorverkauf das sind William Wahl, Andreas Hardegen, Thomas Aydintan, René Overmann und Werner Adelmann. Ihr natürlicher Lebensraum…

09.04.2010KARAT
Mit Herbert Dreilich verstummte die Stimme von KARAT Tickets . Die Gruppe hat eine Stimme gesucht und gefunden, die das weiterführt, was Herbert Dreilich, Ed Swilms und die anderen vor 30 Jahren begannen: Eine Musik zu kreieren, die bis heute im deutschsprach…

14.04.2010MARSHALL UND ALEXANDER Tournee 2010
Ein Jahr ist es her, dass MARSHALL und ALEXANDER Tickets mit ihrem Programm GÖTTERFUNKEN auf Tournee waren. Über 70 ausverkaufte Kirchenkonzerte haben die Besonderheit dieses Streifzugs durch die geistliche Musik bereits eindrucksvoll bewiesen. …

16.05.2010URSPRUNG BUAM
Die URSPRUNG BUAM Tickets sind längst eine Marke – und was für eine! Im Grunde genommen spalten sie die Volksmusik-Liebhaber in zwei Lager: In Fans und Ahnungslose. Mit ihrer urigen Art sind die drei Musiker aus dem Zillertal unnachahmlich und absolut einzig…

19.05.2010BÜLENT CEYLAN KEBABBEL NET – Halb getürkt
Der Mannheimer Comedian BÜLENT CEYLAN hat sich vom Geheimtipp zur gefragtesten „Lachnummer“ der Region entwickelt. Ende des Jahres geht er mit seinem neuen Programm „Kebabbel net!“ auf Tour!…

20.05.2010BÜLENT CEYLAN KEBABBEL NET – Halb getürkt
Der Mannheimer Comedian BÜLENT CEYLAN hat sich vom Geheimtipp zur gefragtesten „Lachnummer“ der Region entwickelt. Ende des Jahres geht er mit seinem neuen Programm „Kebabbel net!“ auf Tour!…

28.05.2010KASTELRUTHER SPATZEN DAS BESTE AUS 25 JAHREN – TICKETS
Mit neuer technischer Produktion und natürlich allen Hits aus 25 Jahren Spatzen – bereichert um die Lieder des neuen Albums – gehen die KASTELRUTHER SPATZEN Tickets auf große Europatournee und werden dabei neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz, Fran…

Nichts passendes gefunden in Speyer!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Neunkirchen oder Mannheim!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

SJK Sommerfest im Domgarten Speyer

Vom 03.07. – 05.07.2009 findet das SJK Sommerfest im Domgarten Speyer statt. Das ganze Wochenende über wird ein buntes Programm geboten bei freiem Eintritt!

Unsere Bands an den Abenden:

Freitag ab 20:00 Uhr: Livin Music Family

Samstag ab 20:00 Uhr: Die Dicken Kinder

Sonntag ab 19:00 Uhr: Mayqueen

Weitere Infos unter: www.sjk-speyer.de

Expertenhinweis der VIER STRAFVERTEIDIGER: Alkoholgenuss schließt Heimtückemord nicht aus

Die „<a href=“http://www.vier-strafverteidiger.de“>VIER STRAFRVERTEIDIGER</a>“, die Rechtsanwälte <a href=“http://strafverfahren.blogspot.com/“>Kerstin Rueber</a> aus Koblenz, <a href=“http://strafsachen.blogspot.com/“>Bernd Eickelberg</a> aus Braunschweig, <a href=“http://www.kanzlei-hoenig.de/“>Carsten Hoenig</a> aus Berlin und <a href=“http://strafprozess.blogspot.com“>Werner Siebers</a> aus Braunschweig, sämtlichst auch Vorstandsmitglieder der <a href=“http://www.bdffs.de/“>Bundesvereinigung</a> der Fachanwälte für Strafrecht e.V., informieren sporadisch über strafrechtliche Themen, die auch den Nichtjuristen interessieren dürften.

<a href=“http://www.vier-strafverteidiger.de/trunkenheit-und-heimtucke-schliesen-sich-nicht-aus“>Hier</a> geht es um eine Entscheidung des <a href=“http://www.bundesgerichtshof.de“>Bundesgerichtshofes</a> (BGH) in Strafsachen, dem höchsten ordentlichen Gericht, wenn es um die Frage der Strafbarkeit geht, in der klargestellt wird, dass es gerade nicht so ist, wie viele meinen, dass Alkoholgenuss grundsätzlich zu einer milderen Bestrafung führt. Obwohl der Täter getrunken hatte, geht der BGH davon aus, dass Mord und nicht nur Totschalg im Raume steht.

Expertenhinweis der VIER STRAFVERTEIDIGER: Nicht jeder Aufpasser ist gleich Zuhälter

Die “VIER STRAFRVERTEIDIGER“, die Rechtsanwälte Kerstin Rueber aus Koblenz, Bernd Eickelberg aus Braunschweig, Carsten Hoenig aus Berlin und Werner Siebers aus Braunschweig, sämtlichst auch Vorstandsmitglieder der Bundesvereinigung der Fachanwälte für Strafrecht e.V., informieren sporadisch über strafrechtliche Themen, die auch den Nichtjuristen interessieren dürften.

In einem aktuellen Beitrag wird verdeutlicht, dass der Eindruck, der oft vermittelt werden soll, nämlich, dass es sich bei Betreibern von Etablissements, in denen der Prostitution nachgegangen wird, fast ausnahmslos um Straftäter handelt, falsch ist und dass es durchaus möglich ist, solche Betriebe zu führen, ohne sich sogleich als “Zuhälter” abstempeln lassen zu müssen.

Ein ganz normaler Akt der Nächstenliebe, geschehen in Speyer

An einem Sonntag Abend in Speyer erkrankte ein älterer Bürger unserer Stadt an einem hochgradigen fieberhaften Infekt. Der herbeigerufene Notarzt verschrieb ein hochwirksames Antibiotikum daß der Mann sofort bekommen sollte. Da er permanent beaufsichtigt werden sollte entschied sich die pflegende Person ein Taxiunternehmen unserer Stadt anzurufen um das dringend benötigte Medikament in der Apotheke abzuholen. Ein weiteres Problem war, daß kein Bargeld vorhanden war und eine Rechnung ausgestellt werden sollte, die am nächsten Werktag aus dem Budget des Bürgers bezahlt worden wäre.

Die Person telefonierte also mit insgesamt 4 speyerer Taxiunternehmen, und erklärte ihnen die Problematik. Durchweg alle Taxiunternehmen weigerten sich diese dringend notwendige Fahrt durchzuführen wenn kein Bargeld bezahlt werden würde. Sie hätten alle immer Probleme mit Rechnungen und müßten deshalb die Fahrt ablehnen.

In ihrer Not fragte sie einen 10-jährigen Jungen aus der Nachbarschaft der an diesem Sonntag abend mit dem Fahrad durch die Stadt fuhr und das Medikament für den Mann holte. Eine angebotene Süßigkeit lehnte der Junge mit den Worten ab: „Es ist für mich eine Ehrensache einem Menschen zu helfen der meine Hilfe benötigt! Dafür nehme ich nichts!“

Mit diesem Artikel soll einmal allen Leuten gedacht werden die ohne eine Gegenleistung für andere Menschen da sind und kompromislos helfen. Und für einige unserer namhaften Taxiunternehmen: Gute Geschäfte und viele Gewinne!

Ich überlege mir mit wem ich nach dem nächsten gemütlichen Abendessen in einem unserer zahlreichen Restaurants nach Hause fahre! Und vielleicht machen das andere auch.

Orgelkonzerte im Dom zu Speyer 2007

Den Auftakt der diesjährigen Orgelkonzert-Reihe im Speyerer Dom bestritt am Pfingstsonntag Domkapellmeister Professor Leo Krämer.
Am 24. Juni bieten Krämer und das Korean Chamber Orchestra (Seoul) Kompositionen von Bach, Händel und Haydn.

Am 29. Juli gastiert Ludmilla Kamelina (Samara/Russland) in der romanischen Kathedrale; vorgesehen sind Werke von Buxtehude, Bach, Mendelssohn und Jantschenko.

Französische Orgelmusik der Romantik und Improvisationen spielt am 30. September Pierre Pincemaille (Paris).

Am 28. Oktober ist Jane Parker-Smith (London) mit europäischer Orgelmusik aus Romantik und Moderne zu Gast in Speyer.

Den Schlusspunkt setzt am 25. November Domkapellmeister Krämer mit Werken von Franck und Messiaen („Les Corps glorieux“).

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es für zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) nur an der Abendkasse. Weitere Informationen im Internet unter www.dommusik-speyer.de.

Polizei in Speyer erschießt 19-Jährigen

Tragisches Ende einer Verfolgungsjagd: Ein Polizist hat auf einen 19 Jahre alten Autofahrer geschossen und ihn dabei tödlich verletzt. Der Russlanddeutsche war vor der Kontrolle einer Zivilstreife geflüchtet und hatte bei seinem Fluchtversuch einen Beamten schwer verletzt.

Warum der 19-Jährige vor der Kontrolle flüchtete, ist unklar. Er war nach ersten Angaben der Polizei schon mehrfach mit Gewalt- und Drogendelikten aufgefallen. Die beiden Begleiter des Russlanddeutschen, ein junger Mann und eine junge Frau im Alter von jeweils 18 Jahren, wurden vorläufig festgenommen.

Quelle: swr

Eine Generation Rußlanddeutscher, die mit völlig anderen Vorstellungen von Moral und Ethik aufgewachsen ist, deshalb aber zu einer besonderen Problemgruppe geworden ist, um die man sich kümmern muss, um Weiterungen zu vermeiden.

Erschießen auf der Flucht ist sicher zu spät.

Infostand der Elterninitiative „Rettet Michael2“

Am Samstag den 26.05.2007 findet von 10 bis 14 Uhr vor der Alten Münze ein Informationstand der Elterninitiative „Rettet Michael2“ zum Erhalt der Kinderkrebsstation im St. Annastift Ludigshafen statt.

Infos zur Arbeit und zum Anliegen der Elterinitiative gibt es unter

http://www.rettet-micheal2.de

oder auch hier

http://cedblog-lothar.blogspot.com/

brezelbuh

Hartz-4 Opfer in Speyer- Mahnwache und Kundgebung!

Wieviel Sanktion darf es sein?-Verhungern durch Hartz-4?

Am Donnerstag den 26.04.07 wird in Ludwigshafen, dem Hauptsitz der GfA-Vorderpfalz-mbH zu diesem Fall eine Mahnwache von 10.00-16.00 Uhr

stattfinden. Anschliessende Kundgebung auf dem Theaterplatz am Pfalzbau

(gegenüber der GfA) von 15.30-17.00 Uhr.

Zur Erinnerung; Vergangenes Wo.Ende wurden in einer Wohnung im Kreis Speyer

eine fast verhungerte Frau vorgefunden, in der Wohnung lag ihr verhungerter Sohn(20).

Die Familie bekam seit einigen Monaten kein Alg2 mehr.

Tragisch an dieser Sache ist, die Betroffenen sind vermutlich psychisch schwer belastet

gewesen. Wie anders ist es zu erklären, dass eine Mutter zusieht, wie Ihr Sohn stirbt?

Unsere Gesellschaft muss dafür Verantwortung tragen, bevor es weiter Opfer gibt!

Wir bitten um Teilnahme und Unterstützung!                           logo1klein.jpg

Radiosender verleiht Pfarrer Udo Müller den Titel „Superpfarrer

Völlig überrascht zeigte sich Pfarrer Udo Müller, als er am 25.03.07 vom rheinlandpfälzischen Privatsender RPR1 den Titel eines „Superpfarrers“ verliehen bekam.

Zwei Gemeindemitglieder hatten – unabhängig voneinnander – an der Aktion des Privatsenders „RPR1 sucht die Superpfarrer“ teilgenommen und Udo Müller vorgeschlagen.

Insgesamt seien 250 Bewerbungen eingegangen. Und nach der Wahl eines Mainzer und eines Trierer Geistlichen, habe es nun den Speyerer Pfarrer „erwischt“.

Pfarrer Müller kommentierte seine Wahl kritisch “ Ich freue mich zwar, dass die Menschen zu mir sagen: Schön, was du machst! Aber eine volle Kirche ist mir lieber als ein Titel“

Die Verleihung wurde übrigens aufgezeichnet und wird an Karfreitag zwischen 6 und 10 Uhr in einem Beitrag der RPR1 Show „Guten Morgen Rheinland Pfalz – Einfach himmlisch!“ gesendet.

Mann ertrunken

Gestern ist in Speyer am Rhein ein 36-jähriger Mann ertrunken. Laut Polizei hat der Mann die starke Strömung offenbar unterschätzt. Der Mann war in die Bugwelle eines Schiffes geraten. Zwei Stunden wurde erfolglos nach dem 36-jährigen gesucht.

Quelle: swr.de

Mit Samurai-Schwert bedroht

Mit einem Samurai-Schwert hat ein Jugendlicher zwei Mitarbeiter des Jugendamtes bedroht, die den Jugendlichen zu Hause aufgesucht hatten. Als ihn die Mitarbeiter auf die herumstehenden Hanf-Pflanzen ansprachen, drehte der Jugendliche durch und bedrohte die Mitarbeiter mit einem selbstgebauten Samurai-Schwert. Daraufhin flchteten die beiden Jugendamtmitarbeiter aus der Wohnung und verstndigten die Polizei.

Quelle: swr.de